HABT IHR FRAGEN, ANREGUNGEN, MÖCHTET EINEN DER FILME IN EUREM KINO, EINER ANDEREN KULTUREINRICHTUNG AUFFÜHREN, ODER MICH WARUM AUCH IMMER KONTAKTIEREN, SCHREIBT MIR GERNE AN

OVERLIGHT-FILMPRODUKTION@GMX.DE

Lost Place Harz Leipzig

DARÜBER HINAUS FREUE ICH MICH SEHR ÜBER EUER FEEDBACK HIER IM ONLINE-GÄSTEBUCH!

Lost Places Gästebuch


Kommentare: 322
  • #322

    Marion (Sonntag, 30 August 2020 20:42)

    Liebe Freunde maroder Gebäude ;-),

    eure tolle Trilogie „Vergessen im Harz“ habe ich am Wochenende geschaut und bin begeistert! Optisch sehr professionell und ansprechend mit Animationen, Timelapse- und Drohnen-Aufnahmen, musikalisch toll begleitet, interessant kommentiert! Das Highlight eurer Serie sind allerdings die Zeitzeugeninterviews: Leute, die in den Lost Places gelebt, gearbeitet oder Urlaub gemacht haben, erwecken diese mit ihren anschaulichen Geschichten wieder zum Leben. Diese machen eure Dokus zu etwas ganz Besonderem!

    Schade finde ich, dass ihr eure historisch so wertvolle Arbeit im Harz nicht fortsetzt - es gäbe dort noch so viele Orte festzuhalten! Doch bin ich gespannt auf weitere DVDs von euch und will euch gerne unterstützen, wenn mal wieder ein Crowdfunding-Projekt ansteht.

    Bleibt sicher und gesund!

    Eure Marion

  • #321

    David (Dienstag, 25 August 2020 10:40)

    700 km Harz, ein super Film! Auch wenn ich schon oft im Harz war, habe ich mir aus dem Film viele neue Orte notiert, die ich auf meinen nächsten Ausflügen besuchen werde. Vielen Dank dafür und die Inspiration, den Harz zu entdecken. Kann den Film nur weiterempfehlen!

  • #320

    Maik (Dienstag, 11 August 2020 16:53)

    Zum Geburtstag habe ich die drei Lost Place Filme der Reihe Vergessen im Harz geschenkt bekommen. Erst dachte ich, die Filme werden sicher nur das übliche Selfieformat der Lost Place Beiträge zahlreicher Youtuber erfüllen. Doch wurde ich anschließend sehr positiv überrascht. Die Filme sind super recherchiert, erstklassige Aufnahmen und von der ersten bis zur letzten Minute hochwertig und spannend produziert. Die Zeitzeugen, die in den Filmen zu Wort kommen, setzen dem ganzen die Krone auf und zeugen von ernsthaftem Interesse sich dem Thema Lost Places mit Hintergrund zu nähern. Vielen Dank für die Mühe, die in diesen Dokumentationen steckt. Ich bin wirklich beeindruckt und sehr gespannt auf die nächsten Filmprojekte von Enno Seifried. Wenn ihr einen Newsletter habt, nehmt mich gerne in eurem Verteiler auf. Weiter so! Und bleibt gesund!
    MfG Maik

  • #319

    Reiner (Donnerstag, 02 Juli 2020 22:40)

    Kann hiermit nur positiv bekunden, dass euer Bestellprozess perfekt funktioniert hat - habe heute die komplette Sendung erhalten. Danke.

    Ich habe auf Grund eurer interessanten Website u. nach Sichtung der div. Filmtrailer bestellt und gebe gerne ein weiteres inhaltliches Feedback zu euren Filmdokus, sobald ich sie mal in Ruhe sichten konnte ...

    Bis dahin einfach mal ein pauschales Kompliment an euch, dass ihr euch mit so einem 'Nischenthema' wie dem Vor-/Nachkriegsgeschehen im Harz mit offenkundigem Interesse, persönlicher Hingabe u. journalistischer Gründlichkeit befasst ...

    Beste Grüße
    Reiner

  • #318

    Maler Langer (Mittwoch, 01 Juli 2020 23:04)

    Servus Enno,

    eigentlich ist das nicht ganz meine Art,aber hier muss ich einfach mal
    schreiben. Ich habe vor kurzem deinen Film 700 km Harz bestellt und
    natürlich auch geschaut. Danke hierfür. Ich selbst kenne viele dieser
    Orte an denen du warst:

    1. bin ich in Königshütte aufgewachsen, kenne also die Umgebung sehr gut
    2. wohne ich jetzt schon 26 Jahre in Bad Harzburg (40 Jahre alt)

    Auch in deine früheren Dokus, "Vergessen im Harz" Trilogie habe ich
    viele Orte gekannt und auch schon besucht. Deine 4 Dokus über Leipzig
    habe ich mir die Tage ebenfalls angesehen, sehr interessant.

    Danke dir für diese tollen Filme und wenn du mal in Harzburg bist und
    ein Bett brauchst, kannst du dich gern melden.

    Eine Idee für eine neue Doku hätte ich noch. Warum nicht die Bode - Fuß
    im Harz von der Quelle bis zur Mündung wandern. So genug geschrieben,
    bleib gesund und mach weiter so.

    Mit handwerklichen Grüßen
    Maler Langer

  • #317

    Karin Steinberg (Sonntag, 28 Juni 2020 20:56)

    Hallo Ihr DOKUMENTAR-Filmer, die Filme sind richtig schön und toll. Ich arbeite in einer ehemaligen Lungenklinik in der Nähe von Harzgerode und diese Gebäude wäre bestimmt auch vergessen worden, wenn nach der Wende die Nutzung nicht gesichert gewesen wäre. Unsere Bewohner werden in Kürze diese Filme sehen und bestimmt begeistert sein , so wie ich. Danke für diese Biographischen Eindrücke in die Kultur im Harz. Katinka

  • #316

    Andreas (Donnerstag, 18 Juni 2020 21:48)

    Guten Abend,
    wollte nur mal kurz ein Lob loswerden. Dein Film " 700 km Harz" ist echt klasse. Sehr schöne Aufnahmen und vor allem die geliebten Zeitraffer sind toll.
    Also weiterhin viel Erfolg und bleib gesund!
    Viele Grüße
    Andreas

  • #315

    Maler Langer (Samstag, 13 Juni 2020 11:42)

    Danke für die Trilogie "Vergessen im Harz". Viele Orte kenne ich selbst, da ich hier geboren bin. Die 700 km Harz werden mir auch wieder Spass machen. Super immer weiter so.
    Grüße aus Bad Harzburg

  • #314

    Jan B. (Dienstag, 09 Juni 2020 18:34)

    Vielen Dank für die schnelle Lieferung der Filme.
    Wir haben uns gestern Teil 1 und 2 der Lost Place Doku Vergessen im Harz angesehen und sind begeistert.
    Die nächsten Tage schauen wir Teil 3. Wirklich eine großartige und vor allem sehr wichtige Arbeit, die sie mit diesen Filmen gegen das Vergessen leisten. Wir freuen uns auf weitere Filme und werden ihre Arbeit im Auge behalten!
    Herzliche Grüße.
    Jan

  • #313

    Dieter & Doris (Samstag, 23 Mai 2020 00:37)

    Hallo Enno, die DVDs sind angekommen und Teil 1 von der Harz Reihe habe wir schon gesehen. Genau so soll es sein, Augenzeugen und Hintergrundgeschichten zu den Lost Places. Da bekommen die Orte wieder etwas von ihrem urspr. Leben zurück. Gut gemacht, danke. Kleine Sache am Rande, die Filmmusik ist im Verhältnis zu den Wortbeiträgen etwas zu laut, zumindestens beim Teil 1. Viele Grüße und weiter so Dieter & Doris.

  • #312

    Chris (Mittwoch, 20 Mai 2020 14:41)

    Ich habe gerade bei YouTube deine Filme und Trailer entdeckt. Muss sagen, klasse gemacht. Bin nun gespannt auf die Filme!

  • #311

    Volker (Dienstag, 19 Mai 2020 22:51)

    Hi Enno.

    Ich habe heute deinen Film gesehen und muss sagen ich habe mich da schon seit zwei Wochen derbe drauf gefreut.
    Und irgendwie habe ich jetzt hinterher einfach das Bedürfnis dir zu schreiben. Viele Orte und Strecken kannte ich schon aber auch neue Ecken hast du mir gezeigt. Doch so etwas wie den Blick von der Teufelsmauer nun auch mal auf der Leinwand zu sehen, war irgendwie seltsam und spektakulär zugleich.

    Ganz toll fand ich auch den Beginn des Filmes. Es ist ganz respektabel wie du den Film mit der Vergangenheit von Deutschland begonnen hast. Das hat viel Tiefe in das Filmerlebnis gebracht und ein wichtiger Beitrag, diese Vergangenheit nicht zu vergessen. Danke dass du den Bericht mit reingenommen hast.

    Ich denke du wirst viel Feedback bekommen und sowohl Lob als auch Kritik. Dafür bin ich gerade aber nicht wirklich am schreiben. Der Film wird für mich eine der persönlichsten und interessanten Dokus im Leben bleiben, nicht weil es der beste Film ist den ich je gesehen habe, sondern weil ich so viele Momente und Ansichten teilen konnte. Das ist etwas besonderes für mich und dafür danke ich dir.

    Beste Grüße
    Volker

  • #310

    Anika (Montag, 18 Mai 2020 13:49)

    Du magst den Harz und Lost Places - das finde ich spitze! Die Welt braucht mehr Menschen mit Herzblut und Feuer!
    Lieben Gruß aus dem „Königreich“ ...

  • #309

    Jens V. (Samstag, 16 Mai 2020 10:54)

    Hallo Enno, vielen Dank für die tolle DVD 'Vergessen im Harz Teil I'. Habe ihn gestern gesehen. Klasse gemacht. Als Harzer (aus Herzberg gebürtig und in Goslar aufgewachsen) freut es mich etwas aus der Heimat zu sehen. Habe ja noch Teil II und III und den Film '700 Km Harz' habe ich auch bereits bestellt.

  • #308

    Florian (Donnerstag, 14 Mai 2020 14:45)

    Hallo Enno

    Wollte mich ganz herzlich bedanken für deine tolle Arbeit. Ich bin gebürtig aus Leipzig und lebe nun schon seid ein paar Jahren in Oslo.
    Die Leipziger lost place dokureihe hat viele Emotionen bei mir freigelassen und ich habe mich an meine Kindheit und Jugend in Leipzig erinnert.

    Vielen dank

  • #307

    Anja M. (Dienstag, 12 Mai 2020 14:08)

    Für einen Harzfan wie nich ein absolutes Muss.

  • #306

    Elokheizer (Sonntag, 10 Mai 2020 19:17)

    Ich war 1968, 1969 und 1971 In Thierbach and kenne dadurch die Zeit des Aufbaues. Nun ist es damit vorbei, ging zu schnell.
    War interessant der Film.
    Viele Grüße
    Elokheizer

  • #305

    Diana (Mittwoch, 15 April 2020 16:03)

    Diese Filme sind wunderbar. Sehr spannend erzählt, immer mit der passenden Musik unterlegt und unheimlich interessant. Kann ich jedem, der sich für ein wenig Historisches interessiert, nur ans Herz legen! Bin gespannt was in Zukunft von Enno Seifried noch zu sehen sein wird. Ich bleibe dran! Weiter so!!!

  • #304

    siggi B. (Dienstag, 07 April 2020 08:24)

    Hallo Enno und Filmteam !
    Die Leipzig-Triologie liegt noch vor mit, aber ihr habt mit den Harz-Filmen eifach etwas tolles geschaffen.
    Ich liebe diese Art (deinener) Filme, sie haben etwas Geheimnissvolles !
    Schauen wir mal, was uns noch so erwartet....

  • #303

    Stephan F (Donnerstag, 02 April 2020 21:44)

    Ich bin seit meiner Kindheit gerne in den Harz gefahren.Wenn man sich für den Harz interessiert wird man früher oder später auf diese Dokumentation von Enno Seifried (700 km Harz) stoßen.Tolle Bilder ,wunderschöne Landschaften,nette kleine Geschichten. Man möchte am liebsten sofort los wandern.
    Habe mir den Film an einem Mittwoch bestellt und am nächsten Tag war dieser schon im Kasten.
    Danke für diese tolle Dokumentation und problemlose schnelle Lieferung.

  • #302

    Torsten Klingebiel (Montag, 30 März 2020 10:10)

    Also ich wohne in Goslar und Lebe seit 35jahren hier und bin nicht viel in den Harz gekommen. Die Filme haben mir einen guten Einblick in die Geschichte dieser Region gezeigt. Kann ich wirklich jedem empfehlen der interesse an der Geschichte des Harzes hat. Super schnelle Lieferung!

  • #301

    jens corte (Sonntag, 23 Februar 2020 17:44)

    hey
    erster und zweiter teil waren sehr gut, bin gespannt auf teil drei plus 700 km durch den harz. weiter so, grüße jens........

  • #300

    Onnah (Freitag, 21 Februar 2020 06:36)

    Super schnelle Lieferung. Den Film (700km) hab ich noch nicht gesehen, freu mich drauf. Danke.

  • #299

    Pohl (Dienstag, 11 Februar 2020 23:53)

    Ein echtes Meisterwerk, wäre cool wenn weitere Teile davon erscheinen würden.

  • #298

    Mema (Sonntag, 09 Februar 2020 17:43)

    Ich mag deine Dokus echt gerne. Man will wenn man das sieht auch mal ne Tour mit dir machen :)

  • #297

    Marie (Freitag, 07 Februar 2020 17:13)

    Die Dvds sind angekommen. Bin sehr gespannt darauf. Danke für den super schnellen Versand!

  • #296

    Gaby Gieseler (Montag, 03 Februar 2020 13:55)

    Nach "700km Harz" habe ich letzte Woche alle 3 "Vergessen im Harz" bekommen und wir haben jeden Abend einen angeschaut. Es war faszinierend, wunderschön, ergreifend, beklemmend, traurig, erstaunlich, beeindruckend .... 3 ganz tolle Filme die wunderschöne Häuser und Gebäude zeigen, die Menschen zu Wort kommen lassen und uns berühren und viel von unserer jüngsten Geschichte erzählen. Ganz toll! Vielleicht gibt es irgendwann noch mehr Filme von dir! LG Gaby

  • #295

    Hanni (Donnerstag, 23 Januar 2020 16:00)

    Erstmal vielen Dank für so tolle Aufnahmen ... Ich liebe Lost Place und Eure Arbeit ist fantastisch ... Ich freue mich mehr von Euch zum sehen und werde immer Eure Filme verfolgen ... Euch weiter mega Erfolg! LG

  • #294

    Maren (Mittwoch, 22 Januar 2020 11:22)

    Ich habe die Lost Place Filme zu Weihnachten bekommen und mit riesiger Überraschung festgestellt, dass mein Wölfchen darin vorkommt! :) Also doppelt und dreifach perfekt! Danke dafür! :)

  • #293

    Markus B. (Dienstag, 14 Januar 2020 13:47)

    Als großer Lost Place Fan habe ich gestern Abend mit meiner Freundin den ersten Teil von Vergessen im Harz angeschaut. Wir waren beide überwältigt. Von den Lost Place Locations, den Zeitzeugen, aber vor allem auch von der proffesionalität mit der dieser Film erstellt wurde. Topr Arbeit! Wir freuen uns schon auf die anderen beiden Filme und sind ganz gespannt. Weiter so!!! LG

  • #292

    Janine Mörschel (Montag, 13 Januar 2020 11:49)

    So... Ich habe die Filme zu Weihnachten verschenkt und jetzt von den Beschenkten ein Feedback erhalten.
    Absolute Begeisterung ud trauriges Entsetzen... Ich glaube, das trifft es. Begeisterung über die Darstellung der verborgenen "Schätze" und trauriges Entsetzen über den Umgang mit geschichtsträchtigem Gut.
    Eine Anregung bzw. ein Wunsch ist, ein kurzes Resümee aus heutiger Sicht.

    Liebe Grüße und vielen Dank für die tollen Blicke hinter die "Kulissen"�

  • #291

    Lutz A. (Montag, 23 Dezember 2019 12:38)

    Hallo Enno, ich finde deine Filme wirklich toll. Ein großes Lob auch für 700 km Harz. Super!!! Hatte bisher nur die Lost Place Filme geschaut. Weiterhin viel Spass und Gesundheit bei deinen Entdeckungen und Wanderungen.

  • #290

    Patty aus Rieder (Donnerstag, 19 Dezember 2019 20:40)

    Also ich habe mir gerade 700 km im Harz und die Trilogie bestellt also alle 3 Teile und freu mich schon mega drauf sie endlich anzusehen. Ich wohne seit letztem Jahr im Harz und möchte gerne alles sehen . Und ich Liebe Lost Places , wir waren selbst schon im Albrechtshaus in Stiege sowie im Häckertime und es war Klasse. Möchte noch mehr solche Orte sehen und die Geschichte dahinter erfahren .

    Liebe Grüße und eine schöne Weihnachtszeit sowie einen guten Rutsch an alle :)

  • #289

    PWB (Montag, 16 Dezember 2019 18:56)

    Sehr interessante Aufnahmen - sehr empfehlenswert

  • #288

    Alex (Montag, 16 Dezember 2019 18:34)

    Die Filme sind super umgesetzt! Harzer Geschichte und interessante Geschichten sehr sehenswert aufbereitet!

  • #287

    Claudia (Sonntag, 15 Dezember 2019 07:26)

    Hallo Enno, vielen Dank für den wirklich tollen Film „700 km Harz“. Ich bin total begeistert!

  • #286

    Andre Hoffmann (Freitag, 13 Dezember 2019 15:42)

    Lieber Enno. Mach weiter so,sehr interessant und für die Harzregion sehr wichtig und weitethin das Interesse für diese schöne Gegend zu wecken. Ich bin schon gespannt auf vergessen im Harz Teil 4 �. Warn kleiner Spass,jetzt erstmal in aller Vorfreude Teil 3. Lg Andre aus Sülzhayn

  • #285

    Ingeborg (Montag, 09 Dezember 2019 11:25)

    Mit großem Interesse und Bewunderung haben wir uns gestern die DVD über ihre Harzwanderung angesehen. Danke, dass sie auf diese Weise die Schönheit unserer Heimat zeigen. Ich hoffe, dass ganz viele Menschen ihren Film sehen und sich darüber freuen.

  • #284

    Gerd (Samstag, 07 Dezember 2019 12:40)

    Die DVDs über den Harz sind so interessant, dass ich den Wunsch hätte, dass noch drei Filme folgen. Weiter so!

  • #283

    Henry (Samstag, 07 Dezember 2019 01:52)

    Sehr zu empfehlen, weil nicht nur die verlassenen Gebäude gefilmt und betreten werden, sondern auch Zeitzeugen und ehemalige Mitarbeiter diverser Einrichtungen interviewt werden.�

  • #282

    Silvana M. (Mittwoch, 27 November 2019 09:19)

    Guten Tag, ich hab jetzt die ersten beiden Teile gesehen und bin begeistert. Am liebsten würde ich losfahren und mir das alles noch einmal live ansehen. Bin jetzt gespannt auf Teil 3..Weiter so

  • #281

    Anne R. (Freitag, 15 November 2019 16:05)

    Hallo Enno, endlich war ich heute im Apollo Kino in Hannover um Deinen Film zu sehen. Unfassbar großen Respekt vor deiner Leistung. Toller Film, toller Schnitt. Ich liebe den Harz und verbringe mit meinem Motorrad sehr viel Zeit im Harz. Deine Sichtweise aus der Wandererposition öffnet mir eine neue "Harz-Welt". Meine beste Freundin war mit im Kino, sie kommt aus Blankenburg und kannte viele Orte aus deinem Film noch nicht. Tatsächlich habe ich in der Dunkelheit des Kinos viel mitgeschrieben.
    Sollte ich die Tage mal wieder nach Thale kommen, werde ich Dein Hufeisen besuchen. Deine Trilogie steht fest auf meiner DVD Wunschliste!!!! Ich hoffe Du und Dein Team hört nie auf solche tollen Geschichten mit uns zu teilen!!!!! DANKE!!!!

  • #280

    Thomas (Donnerstag, 07 November 2019 23:13)

    Ich habe deine DVD 700 KM Harz gesehen, bin begeistert davon, soll ich dir was sagen, alle reden von Wessis und Ossis, was ein Quatsch ich kann nur eins dazu sagen, schaut euch den Harz es ist ein Mitelgebirge im Herzen Deutschlands, war jahrelang geteilt und - es gibt nur einen Harz. Und ich als Niedersahcse liebe den Ostharz, das wunderschöne Selketal - ohne Autos, dafür mit Muflons, den Canyon im Bodetal, die Super Teufelsmauer die ihren Höherpunkt zwischen Grpßvaterfelsen und amburer Wapper hat, aber den tollsten Sitzplatz im gesmaten Harz bei den Gegensteinen bei Gernrode bietet, man kann dort wunderbar von der Roseburg hinwandern. Jedesmal wenn ich diese DVD sehe kann ich nur sagen, wunderbar gemacht Enno, das ist es was ich an Deutschland und seinen Leuten liiebe, Naturverbundenheit, en klarer Geist und die Freude an den kleine Dingen des Lebens, so einen Film würde ich auch gerne über das Elbsandsteingebirge sehen. Aööes Gute für dich und deine Familie, noch einmal vielen Dank.
    P.S.: bist du denn Wanderkaiser geworden, für viele ist Brocken Benno der "Größte", aber hat er das gesehen was du gesehen hast, wohl kaum

  • #279

    Ute Kroschel (Donnerstag, 17 Oktober 2019 18:42)

    Wir, der Kulturkreis Gronau e.V. betreiben in Gronau an der Leine ein Kino, die Gronauer Lichtspiele. Am 4.6.20 würden wir gern den Film 700 km Harz zeigen. Wie sind die Konditionen?

  • #278

    Delia (Dienstag, 01 Oktober 2019 14:27)

    Ich habe bisher "Vergessene Orte im Harz" 1-3 und "700 km Harz" gesehen. Ich bin total begeistert. Bei den vergessenen Orten fand ich es toll, so viel Hintergrundinfos und vor allem Erinnerungen von Menschen, die die Orte von früher kannten, zu bekommen. So werden die Orte plötzlich wieder fast lebendig. "700 km Harz" hätte gerne noch länger sein können, ich hätte gerne noch viel viel mehr von den Wegen und der Landschaft gesehen, die du gegangen bist, dafür vielleicht etwas weniger Gerede von Höhlenführern etc. Aber auf jeden Fall ganz tolle Filme. Ich habe mir jetzt die Leipzig-Trilogie bestellt und hoffe, dass du noch mehr so tolle Filme machen wirst!

  • #277

    Jacky (Montag, 23 September 2019 09:38)

    Wir haben die DVD's "700 km Harz" und die Reihe "Vergessen im Harz" bestellt. Angeschaut haben wir uns "700 km Harz" und fanden es super und interessant. Als Kind war ich sehr oft im Harz und wir waren dieses Jahr für ein paar Tage mit unseren beiden Kindern (Kleinkind und Baby) im Harz. Ich liebe den Harz habe mich gefreut bekannte Ecken wieder zu sehen. Eine DVD aus der Reihe "Vergessen im Harz" haben wir uns schon ebenfalls angeschaut. Die Gespräche mit den "Zeitzeugen" ist sehr interessant. Die ganze DVD-Aufmachung ist super gemacht und du kommst sympathisch rüber. Nur weiter so!

  • #276

    Kerstin (Dienstag, 06 August 2019 11:18)

    700 km Harz, ein super guter Film! Und Enno Seifried ein super cooler sympatischer Typ! :) Freu mich auf weitere Filme von dir!

  • #275

    Yasmine Homann (Samstag, 27 Juli 2019 09:06)

    Ich habe gestern Abend „700 km durch den Harz“ geschaut und ich bin endlos begeistert. Ich wohne in Bad Harzburg und kenne fast alle Orte, die im Film gezeigt werden. Was diese Doku von anderen abhebt, ist, dass sie ein Gefühl für den Harz hinterlässt, wie er wirklich ist. Wo andere Filmemacher sehr sachlich bleiben, spürt man hier die Begeisterung für die Natur, das Gesehene und Erlebte. Vielen Dank dafür. Ich hab die DVD sicherlich nicht zum letzten Mal gesehen und werde sie definitiv weiterempfehlen.

  • #274

    annette schöler (Donnerstag, 11 Juli 2019 18:26)

    hallo enno, werde am samstag in stiege sein und habe schon einmal zum albrechtshaus recherchiert. irgendwie hat aber keiner etwas über die nutzung der klinik während des 3. reiches und des krieges geschrieben. die texte berichten über die nutzung bis 1930 und dann gehts weiter 1950 in der ddr. und dazwischen? weißt du da näheres?

    merci

  • #273

    René (Donnerstag, 11 Juli 2019 09:51)

    Hey Enno! Dein Film 700 Km Harz läuft noch einmal in Hildesheim im Rahmen des Sommer-Kino-Festivals. Darüber freue ich mich riesig und ich werde Deinen Film noch ein 2. Mal schauen. Bitte sage mir wie Dein ultraleichter Stuhl heißt, den Du im Film (und sicherlich nicht nur dort) benutzt. Ich möchte mir für meine ausgedehnten Wanderungen nun auch ein Equipment zulegen, das deutlich leichter ist, als mein jetziges. Dazu gehört zunächst der Stuhl, dann auch Schlafunterlage und Schlafsack und zum Schluss (wenn wieder Geld in der Kasse ist) ein kleines Zelt für 2 Personen (obwohl ich plane allein zu wandern ist es etwas größer und darauf vorbereitet die Möglichkeit zu schaffen darin zu Zweit zu schlafen).
    Herzlichen Gruß
    René

 

FOLGE MIR AUF FACEBOOK, YOUTUBE & INSTAGRAM ... LOST PLACES, HINTERGRÜNDE & NEWS